Market monitoring: Scharfschützenstutzer Kant. Ord. Bern 1829/40, Kal.

Datum: 21.08.2015
Anlass: 15. Spezial Waffenauktion, Kessler Auktionen
 
Lot-Nummer: 150149
Bezeichnung: Scharfschützenstutzer Kant. Ord. Bern 1829/40, Kal.
Waffennummer: 917
Zustand: 1
 
Aufrufpreis: CHF 1'500.00    
Erzielter Preis: CHF 1'500.00    
Aufgeld: CHF 300.00 20.00%  
Endpreis inkl. Aufgeld und Mwst: CHF 1'800.00    
 
Beschreibung:
Scharfschützenstutzer Kant. Ord. Bern 1829/40, Kal.
16.5mm. Perkussion, gebräunter Rundlauf gezogen (14
Züge) mit rechtsseitiger kastenförmiger Bajonettaufnahme,LL=870mm. Quadrantvisier mit Viertelkreisplatte, eisernes
Korn. Berner Schlag auf der Laufoberseite. Schlossplatte sig:
"Degaller" Degailler, Büchsenmacher, Nidau BE erwähnt um
1850. Nussholzhalbschaft mit Backe und eisernen Garnituren,
auf der Schlossgegenseite ovale Aussparung für Besitzerschild
(fehlt). Doppelzüngelstecher mit Messingabzugsbügel, originaler Holzladestock mit Messingdopper und eisernem Wischkolben. Zugehöriges Dreikant-Stichbajonett mit Lederscheide.
#917
 
Quelle: Kessler Auktionen AG, CH-8280 Kreuzlingen (http://www.kesslerauktionen.ch)