Market monitoring: Scharfschützenstutzer, kant. Ord. Bern 1829/40, Joh. Müller

Datum: 21.08.2015
Anlass: 15. Spezial Waffenauktion, Kessler Auktionen
 
Lot-Nummer: 150143
Bezeichnung: Scharfschützenstutzer, kant. Ord. Bern 1829/40, Joh. Müller
Waffennummer: 618
Zustand: 1
 
Aufrufpreis: CHF 1'100.00    
Erzielter Preis: CHF 1'100.00    
Aufgeld: CHF 220.00 20.00%  
Endpreis inkl. Aufgeld und Mwst: CHF 1'320.00    
 
Beschreibung:
Scharfschützenstutzer, kant. Ord. Bern 1829/40, Joh. Müller
Bern, Kal. 16mm. Perkussionszündung. Schwerer Rundlauf mit
Haarnadelzügen, Länge 895mm, signiert "Joh. Müller in Bern"
und Kt.-Schlag Bern. Deutscher Stecher, Sattel-Quadrantvisier,
Abzugbügel aus Messing, schön gemaserter Nussholzhalbschaft. Hölzerner Ladestock mit eisernem Dopper, Bajonetthalterung rechts am Lauf. Im Buch Schweizer Waffenschmiede
von Hugo Schneider wird auf Seite 193 ein Johann Müller, 18001848, Büchsenmacher in Bern, erwähnt. Tl. 1260mm. #618
 
Quelle: Kessler Auktionen AG, CH-8280 Kreuzlingen (http://www.kesslerauktionen.ch)