Market monitoring: Scharfschützen-Stutzer, ca. 1820, Kanton Bern, Perkussionszündung, Kal. 16mm. LL

Datum: 21.08.2015
Anlass: 15. Spezial Waffenauktion, Kessler Auktionen
 
Lot-Nummer: 150081
Bezeichnung: Scharfschützen-Stutzer, ca. 1820, Kanton Bern, Perkussionszündung, Kal. 16mm. LL
Waffennummer: 2435
Zustand: 2
 
Aufrufpreis: CHF 800.00    
Erzielter Preis: Nicht verkauft  
 
Beschreibung:
Scharfschützen-Stutzer, ca. 1820, Kanton Bern, Perkussionszündung, Kal. 16mm. LL 955, brünierter Achtkantlauf,
gezogen. Kimme und Korn seitlich eingeschlauft, Kimme
mittels Spindel höhenverstellbar. Nadelstecher, Nadel abgebrochen, Nussholzvollschäftung, Vorderschaftabschluss aus
Horn, im Abzugbereich und Vorderschaft mit Fischhautverschnitt. Messingarmatur und montierte Riemenbügel.
Auf der Laufwurzel ist oben eine ovale, unleserliche Marke
zu sehen, (Büchsenmacher ev. Laufschmied?), linksseitig
ist die militärische Einteilung "XI.2435." für Bezirk Aarberg
eingeschlagen. Auf der Schlossplatte ist ein weiterer ovaler
Stempel ersichtlich, dieser ist mit "Aarberg" beschriftet. Das
Schloss ist defekt, Nuss ausgerissen und Schlagfeder fehlt. Neu
gefertigter Ladestock aus Leichtmetall mit Messingdopper.
Hölzerner Laufdeckel mit Messingkopf, Länge 1340mm. #2435
 
Quelle: Kessler Auktionen AG, CH-8280 Kreuzlingen (http://www.kesslerauktionen.ch)