Market monitoring: Scharfschützen-Stutzer, Bernard, kant. Ord. 1838, Vaud, Kal.

Datum: 21.08.2015
Anlass: 15. Spezial Waffenauktion, Kessler Auktionen
 
Lot-Nummer: 150114
Bezeichnung: Scharfschützen-Stutzer, Bernard, kant. Ord. 1838, Vaud, Kal.
Waffennummer: ohne
Zustand: 2
 
Aufrufpreis: CHF 1'500.00    
Erzielter Preis: Nicht verkauft  
 
Beschreibung:
Scharfschützen-Stutzer, Bernard, kant. Ord. 1838, Vaud, Kal.
16mm. Achtkantlauf, gezogen, Bajonetthalterung rechtsseitig
an der Mündung, LL 860mm. Quadrantvisier und Korn seitlich
eingeschlauft, deutscher Stecher. Nussholzvollschäftung, reparierter Hornabschluss vorne. Eisenarmatur und Lauf sind überschliffen, blank mit feinen Rostnärbchen. Schlossplatte signiert:
"Bernard a Cossonay", auf der Laufwurzel befindet sich der
Kt.-Schlag VD. Montierte Riemenbügel, hölzerner Ladestock
mit Messingdopper. Länge 1300mm. Im Buch Schweizer
Waffenschmiede von Hugo Schneider, auf Seite 58 wird ein L.
Bernard, (1850) Büchsenmacher in Cossonay/VD, erwähnt. Mit
passendem 3-kant-Stichbajonett #ohne
 
Quelle: Kessler Auktionen AG, CH-8280 Kreuzlingen (http://www.kesslerauktionen.ch)