Market monitoring: Pistole, DWM 06, Parabellum, Kantonspolizei Zürich, Kal.

Datum: 21.08.2015
Anlass: 15. Spezial Waffenauktion, Kessler Auktionen
 
Lot-Nummer: 150437
Waffe: Pistole 1900/06
Bezeichnung: Pistole, DWM 06, Parabellum, Kantonspolizei Zürich, Kal.
Waffennummer: 4461
Zustand: 1
 
Aufrufpreis: CHF 3'800.00    
Erzielter Preis: CHF 3'800.00    
Aufgeld: CHF 760.00 20.00%  
Endpreis inkl. Aufgeld und Mwst: CHF 4'560.00    
 
Beschreibung:
Pistole, DWM 06, Parabellum, Kantonspolizei Zürich, Kal.
7.65mmP. Streichbrünierte Ganzstahlwaffe, V-Kimme und
Dachkorn, der Kornträger ist ca. 3mm von der Laufmündung
zurück versetzt, resp. der Lauf ist 2mm länger. Nach dem ersten
Weltkrieg war es Deutschland untersagt, Pistolen mit einer LL=
über 100mm herzustellen. Für den Bedarf der schweizer Polizei
orderte die Firma Hämmerli Waffen ohne Läufe. Diese wurden
bei Hämmerli hergestellt und montiert. Von dieser Ausführung wurden für die Zürcher Polizei nur 12 Stück hergestellt.
Bedienelemente gelb angelassen. Nussholzgriffschalen mit
Fischhautverschnitt. Rechts am Gabelgehäuse ist der deutsche
Beschuss Krone über "N" und das Firmenlogo der Büchsenmacherei Robert Flückiger, Zürich (1905-1949) eingeschlagen.
Unten am Lauf ist der deutsche wie auch der schweizer
Beschuss sowie die Kaliberangabe eingeschlagen, die Nummerierung des Laufes ist längs in Schussrichtung. Pistolenetui aus
braunen Leder, Innenseite mit kreisrundem Stempel:"Polizeikommando des Kanton Zürich" #4461
 
Quelle: Kessler Auktionen AG, CH-8280 Kreuzlingen (http://www.kesslerauktionen.ch)