Market monitoring: Damast Doppelflinte Franz von Dreyse, Sömmerda um 1880

Status: inactive
 
Date: 13.03.2017
Anlass: Webseite http://www.egun.de, eGun GmbH Deutschland
 
Status: S
Gebote: 42
Lot-Nummer: 6376243
Seller: urus12
Buyer: Zummar
Bezeichnung: Damast Doppelflinte Franz von Dreyse, Sömmerda um 1880
URL: http://egun.de/market/item.php?id=6376243
 
Angebots-Preis: EUR 1'585.79    
Preis: EUR 1'585.79    
 
Description:
Damast Doppelflinte Franz von Dreyse, Sömmerda um 1880
 
Doppelflinte - Zentralfeuer, 0,70 Randschlusspatrone
 
Eine Weiterentwicklung des Zündnadelsystems, die Franz von Dreyse selbst vorgenommen hat.
 
Schwenklaufsystem mit Schlüsselverschluss und Exenterscheibe
 
Waffennummer: 21458
 
Kaliber: 0,70 Randschlusspatrone
 
Lauf: Länge: 73 cm
 
Gesamtlänge: 116 cm
 
Schloss: Zentralfeuer
 
Schlagbolzenführung im Zylindersystem mit Haltefeder
 
Flintenabzüge
 
Haken-Patronenauszieher- 4 Stück
 
Schaft:
 
Nußbaum
 
Halbschäftung
 
Backe
 
Fischhaut im Kreuzteil
 
Abzugbügel- Horn
 
Gravur:
 
Silbereinlagen
 
Ranken, Wildstück
 
Zeichen:
 
Ohne Beschuss (gibt es in Deutschland erst ab 1890)
 
Gravierte Zündnadel am Bolzenkasten (alt)
 
0,70 Randschlusspaar (Patronen)
 
Lauf:
 
Flintbündel
 
Visier offen
 
Hufnageldamast
 
Die Waffe wurde von einem Waffenmeister /Restaurator professionell gereinigt. Der Lauf wurde brauniert. Die Halteflächen am Bolzenkörper überarbeitet. Die Flinte wurde mit Vaseline, Wachs und Langzeitöl konserviert. Einige Holz- und Halteschrauben wurden neu angefertigt.
 
Sie bieten auf eine Rarität. Franz von Dreyse erwarb sich durch seine exquisiten Waffen einen großen Namen und wurde wegen seiner Verdienste im Waffenbau geadelt. Seine Waffen wurden hoch geschätzt und gelten heute als begehrte Sammlerstücke.
 
Um Missverständnisse zu vermeiden, erfolgt dieser Zusatz:
 
Die Waffe befindet sich im originalen Zustand.
 
Es wurden, da von Deyse auch solche Systeme in Zündnadel gefertigt hat, beim Bau auch Baugruppen aus dieser Produktreihe verwendet.
 
Die Waffe selbst ist so wie sie vorliegt aus originalen Teilen entstanden.
 
Diese Flinte war keine Serienproduktion, sondern eine Weiterentwicklung des Zündnadelsystems, die Franz von Deyse selbst vorgenommen hat.
 
Es ist ein wunderschönes Sammlerstück, das absolut selten zu finden ist.
 
Verkauf definitiv nur innerhalb von Deutschland.
 
Achtung: Versand und Exportgenehmigung in das EU-Ausland erfolgen nur über einen deutschen Händler Ihrer Wahl.
 
Wir versenden grundsätzlich nur mit „Overnite“. Versandkosten 40,00 €.
 
Wenn Sie bei Ende der Angebotszeit Höchstbietender sind, haben Sie einen rechtsverbindlichen Vertrag über den Kauf des Artikels abgeschlossen. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Alle genannten Produkte und Logos sind eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Hersteller.
Alle Gebote sind bindend.
Mit Abgabe des Gebotes erklärt sich der Bieter mit diesen Bedingungen einverstanden.
Source: eGun GmbH Deutschland (http://www.egun.de)
 
Disclaimer Market Monitoring
The displayed data of the market monitoring (i.e. advertisements, auction data, etc.) come from the respective website or auction catalog specified in the source. These are ongoing or, in most cases, expired offers.
 
Swisswaffen.com is by no means the seller of the articles. There is also no connection between Swisswaffen.com and the effective seller.
 
Click on the URL listed under "URL" to check if an item is still available.
 
All data are without guarantee.