Market monitoring: Revolver, WF Bern, M 1878 Bulldog Versuch, Kal. 10.4mm.

Datum: 21.08.2015
Anlass: 15. Spezial Waffenauktion, Kessler Auktionen
 
Lot-Nummer: 150307
Waffe: Model 1878 Ordnance Revolver
Bezeichnung: Revolver, WF Bern, M 1878 Bulldog Versuch, Kal. 10.4mm.
Waffennummer: A1880
Zustand: 2
 
Aufrufpreis: CHF 2'200.00    
Erzielter Preis: CHF 5'500.00    
Aufgeld: CHF 1'100.00 20.00%  
Endpreis inkl. Aufgeld und Mwst: CHF 6'600.00    
 
Beschreibung:
Revolver, WF Bern, M 1878 Bulldog Versuch, Kal. 10.4mm.
Zwetschgenblau brünierte Ganzstahlwaffe mit DA-Abzug.
Brünierung leicht fleckig. Bräunliche Hartgummigriffschalen
mit Schweizer Kreuz auf der linken Griffschale. Die LL= dieses
Revolvers beträgt 120mm im Gegensatz zum regulären Modell
1878 mit LL = 150mm. Im Buch von Eugen Heer "Geschichte
und Entwicklung der Militärhandfeuerwaffen in der Schweiz",
Seite 110 wird dieser Revolver 1878, Bulldog, beschrieben. Diese
verkürzte Version war mit einem Lauf von 120mm versehen.
Auf Grund der kürzeren Visierlänge sollen die Zielfehler grösser
gewesen sein. #A1880
 
Quelle: Kessler Auktionen AG, CH-8280 Kreuzlingen (http://www.kesslerauktionen.ch)